MIG Löten

Hervorragend um verzinkte oder aluminierte Bleche zu verbinden

Das MIG-Lötverfahren ermöglicht es uns hervorragend, verzinkte oder aluminierte Bleche zu verbinden. Mit speziell abgestimmten Schweißprogrammen und durch die Verwendung von Zusatzwerkstoffen mit niedrigem Schmelzpunkt wird der Grundwerkstoff nicht aufgeschmolzen: Es bildet sich eine Lötverbindung. Aufgrund der niedrigen Temperaturen verbrennt die Oberflächenbeschichtung nicht mehr in einem großen Bereich: So sind die Schweißnähte beständig gegen Korrosion.

Zum Löten von verzinkten Blechen kommen meistens Drähte mit Kupfersilizium oder Aluminiumlegierungen bei aluminierten Stahl- oder Edelstahlblechen zur Anwendung. Dieses Verfahren ist ebenfalls hervorragend für Karosseriebleche geeignet - Rufen Sie uns an - wir nehmen uns gerne die Zeit um Ihr Projekt detailliert zu besprechen.

ProtoKinetic GmbH  |  Landsberger Str. 240  |  12623 Berlin  |  Tel: 030 400 54 202 | Mobil: 0171 - 837 00 66 | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | Impressum